Nutzungsbedingungen

Als Besucher der vorliegenden Website erklären Sie sich mit den nachfolgenden Nutzungsbestimmungen einverstanden.

1. Eckdaten

ARBEITSPLATZ / RAUMPLÄTZEINFRASTRUKTURAUSSTATTUNG RAUM11AUSSTATUNG AUF ANFRAGE
Kategorie 1a6Bildschirm pro Arbeitsplatz
quiet zone
Wifi, Drucker, Kaffee-Bar
Kategorie 1b6quiet zoneWifi, Drucker, Kaffee-Bar
Kategorie 2126 quiet zone
6 open space
Wifi, Drucker, Kaffee-Bar
Rennbahn8ScreenBeam
Bildschirm
Wifi, Drucker, Kaffee-BarLautsprecher, Mikrofon, Flipchart, Pinnwand,
Visual Presenter, Präsentationskoffer
Waldgarten12White Board
ScreenBeam
Bildschirm
Wifi, Drucker, Kaffee-BarLautsprecher, Mikrofon, Flipchart, Pinnwand,
Visual Presenter, Präsentationskoffer
Theater 1120White Board
Beamer
ScreenBeam
Bildschirm
Wifi, Drucker, Kaffee-BarLautsprecher, Mikrofon, Flipchart, Pinnwand,
Visual Presenter, Präsentationskoffer
Hallenstudio50Lautsprecher
Beamer
ScreenBeam
Bildschirm
Wifi, Drucker, Kaffee-BarLautsprecher, Mikrofon, Flipchart, Pinnwand,
Visual Presenter, Präsentationskoffer

2. Gestaltungsbereich

Diese Nutzungsbestimmungen gelten für die Dienste, die unter der Bezeichnung Raum11 (im Folgenden Raum11) angeboten werden. Sämtliche Rechtsbeziehungen aus der Benutzung des Raum11 ergeben sich zwischen der Raiffeisenbank Zürich und dem Benutzer.

3. Änderungsvorbehalt

Die Raiffeisenbank Zürich ist jederzeit dazu berechtigt, diese Nutzungsbestimmungen abzuändern oder zu ergänzen. Die aktuellen Nutzungsbestimmungen finden sich auf der Website oder werden dem Nutzer bei seiner/ihrer Nutzung der Dienste in geeigneter Weise zur Kenntnis gebracht. Macht der Nutzer von den Diensten Gebrauch, nachdem die Nutzungsbestimmungen abgeändert oder ergänzt wurden, akzeptiert er/sie dadurch unwiderruflich die abgeänderten oder ergänzten Nutzungsbestimmungen. Ist der Nutzer nicht mit den abgeänderten oder ergänzten Nutzungsbestimmungen einverstanden, ist seine/ihre einzige Möglichkeit, die Nutzung der Dienste einzustellen und sein/ihr Profil zu entfernen.

4. Nutzungsrecht

Der Raum11 wird der Bevölkerung (Privatpersonen, Vereinen, Firmen usw.) zu einem fairen Preis zu Verfügung gestellt. Primär ist die Nutzung der Bevölkerung des Geschäftskreises Stadt Zürich vorbehalten.

5. Reservation

Der Raum11 kann nur über www.raum-11.ch oder 043 244 83 20 reserviert und gemietet werden.

6. Ruhe und Ordnung

Die Nutzung des Dienstleistungsangebots im Raum11 muss durch die Raiffeisenbank Zürich bewilligt werden. Die Raiffeisenbank Zürich kann ohne Angabe von Gründen auf die Erteilung einer Bewilligung verzichten. Im Übrigen kommt das Polizeireglement der Stadt Zürich zur Anwendung. Wir weisen darauf hin, dass in der Quiet Zone keine Telefongespräche geführt werden. Für ungestörte Telefongespräche stehen Ihnen unsere Phone Booths zur Verfügung.

7. Annullation

Getätigte Reservationen von Arbeitsplätze können bis 5 Stunden, Sitzungszimmer und Eventräume bis 5 Tage vor dem Anlass ohne Kostenfolge storniert werden. Bei kurzfristigen Stornierungen erlaubt sich die Raiffeisenbank Zürich, eine Bearbeitungsgebühr von 50 % des vereinbarten Mietpreises zu erheben.

8. Rauchen

Das Rauchen in den Räumlichkeiten ist nicht gestattet. Auf dem ganzen Areal darf nur geraucht werden, wenn Aschenbecher aufgestellt sind. Diese sind zwingend zu nutzen.

9. Öffnungszeiten / Zutritt und Schliessung

Der Zutritt zu Raum11 ist von 9 bis 20 Uhr gewährleistet. Individuell können andere Öffnungszeiten vereinbart werden.

10. Einrichtungen (Küche/Catering etc.)

An den bestehenden Einrichtungen und Anlagen dürfen keinerlei Veränderungen vorgenommen werden. Die von der Raiffeisenbank Zürich akzeptierten Caterings von Tibits, 044 250 69 56, julian.laemmler@tibits.ch, und der Metzgerei Ziegler, 043 288 40 80, laden@zieglermetzg.ch, sind zu engagieren. Andere Caterings sind zwingend mit der Raiffeisenbank Zürich abzustimmen.

11. Technik

Der Mieter ist für die Handhabung der Technik zuständig. Die Raiffeisenbank Zürich stellt keinen Techniker zur Verfügung.

12. Dekoration

Die Räumlichkeiten werden durch die Raiffeisenbank Zürich dekoriert. Der Benutzer darf keine Veränderungen hieran vornehmen. Das Anbringen von Werbeplakaten ist vorgängig durch die Raiffeisenbank zu bewilligen. Eine Bewilligung ist ebenfalls notwendig, wenn Befestigungen an Wänden und/oder Decken angebracht werden sollen.

13. Reinigung

Die Reinigung der allgemeinen Räumlichkeiten wird durch die Bank sichergestellt. Allfällige gemietete Sitzungszimmer/Eventräume/Arbeitsplätze müssen durch den Mieter/Nutzer gereinigt und sauber hinterlassen werden. Einrichtungen, Mobiliar und Maschinen sind nach der Benützung in gesäubertem Zustand wieder an die dafür vorgesehenen Plätze zu bringen. Sollte die Einrichtung nicht in ordnungsgemässen Zustand zurückgegeben werden, so haftet der Benutzer gegenüber der Raiffeisenbank Zürich für die mit der Reinigung anfallenden Kosten. Der Mieter/Nutzer ist ebenfalls verantwortlich, dass die Aussenumgebung resp. Areal sauber hinterlassen und an die Bank zurückgeben wird. Die Räumlichkeiten werden nach dem Ende einer Veranstaltung von den Bankverantwortlichen abgenommen.

14. Parkplätze

Es stehen diverse kostenpflichtige Parkmöglichkeiten in der Umgebung zur Verfügung. 

15. Haftung

Allfällige Schäden sind direkt der Bank zu melden. Der Mieter ist verantwortlich, dass die Räumlichkeiten in einem tadellosen Zustand hinterlassen werden. Für allfällige Schäden muss der Mieter aufkommen (Haftung liegt beim Mieter). Die Raiffeisenbank Zürich übernimmt keine Haftung für die Benutzung der Räumlichkeiten.

16.Entschädigung

Die Mietpreise sind je nach Workspace und Veranstaltungsraum festgelegt. Arbeitsplätze werden im Stundentakt abgerechnet. Eine angefangene Stunde wird zum vollen Stundentarif abgerechnet. Allfällige Caterings gehen zulasten des Mieters / Nutzers. Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer. Rabatte sind nicht kumulierbar.

17.Schlussbestimmungen

Die Rechtsbeziehungen zwischen den Parteien unterstehen schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Zürich. Die Bank behält sich das Recht vor, den Kunden auch beim zuständigen Gericht seines Sitzes/Wohnsitzes oder bei einem anderen zuständigen Gericht zu belangen.

Nutzungsbedingungen herunterladen


 Mai 2019