Networking

KMU-Werkplatz Schweiz: Rosige Zukunft trotz Schwarzmalerei?


Raiffeisen Unternehmerzentrum Werkplatz Oerlikon

Schaffhauserstrasse, 3368050 ZürichWo

Di., 15. Sep. 2020

17:30Wann

RUZ Werkplatz Oerlikon

Veranstalter

Beschreibung

KMU-Werkplatz Schweiz: Rosige Zukunft trotz Schwarzmalerei?

Können wir mit Schlagwörtern wie Disruption, Industrie 4.0, Protektionismus, Deindustrialisierung, Überalterung, Überregulierung überhaupt noch in eine rosige Zukunft schauen oder ist Schwarzmalerei angesagt? Wie kann ein mittelständisches Unternehmen am Markt gegen die globale Konkurrenz antreten? Diesen Fragen geht Lionel Schlessinger, CEO & Inhaber der Monopol Colors auf den Grund und erzählt von seinen ganz persönlichen Erfahrungen.

Lionel Schlessinger übernahm das Familienunternehmen Monopol AG 1991 von seinem Vater und baute die Firma zu einem internationalen Unternehmen aus. Die Werte sind heute dieselben wie bei der Gründung: Engagement im Tun und ein hohes Mass an Sorgfalt und Verantwortung gegenüber Mensch und Material. Dem Vollblutunternehmer Lionel Schlessinger ist es enorm wichtig, dass bei Monopol jede Mitarbeiterin und jeder Mitarbeiter weiss, was sie wann tun, wie und weshalb. Und das mit Erfolg: Das Aargauer Unternehmen hat heute Aufträge vom US-Technologieriese Apple aus dem Silicon Valley oder vom Mercedes-Benz-Museum in Stuttgart.  

Unabhängig von der Branche – die Welt verändert sich und alle Akteure auf dem Werkplatz Schweiz sind gefordert, ihre Geschäftsmodelle auf die Zukunft auszurichten. Doch mit welchen Massnahmen sollen die Chancen mit den Stärken genutzt werden? Auf welche Risiken und Schwachstellen sollten besonderes Augenmark gelegt werden? Wie können Zukunftsmärkte erobert werden? Erhalten Sie an dieser RUZ Abendveranstaltungen mögliche Antworten von Lionel Schlessinger.